LiebesSprueche.de

Liebessprüche zu jedem Anlass

beatles

Berühmte Liebeszitate

Egal ob Casanova, Franz Kafka, Aristoteles oder Peter Maffay – sie alle haben sich mit dem einen wichtigen Thema im Leben auseinandergesetzt: Mit der Liebe! So ist es für die meisten doch beruhigend, dass selbst die größten Denker der Menschheit an der Liebe auch nicht vorbei gekommen sind, sich vielmehr sogar den Kopf darüber zerbrochen und sich viele Gedanken darüber gemacht haben, was die Liebe ist und was sie in uns bewirkt. Von ihnen allen sind folglich auch Liebeszitate erhalten, die ausdrücken, was viele Menschen ebenfalls fühlen.

Sollte man Liebeszitate verwenden?

Ob man einen Liebesbrief, ein Liebesbekenntnis oder ein Liebeslied verfassen will, manchmal fehlen als Aufhänger einfach die Worte. Da kann es schon mal helfen, etwa Clemens Brentano zu zitieren, der über die Liebe sagte: “Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.” Auch Dostojewskis Weisheit “Lieben heißt, einen anderen Menschen so sehen zu können, wie Gott ihn gemeint hat.” kann das Herz eines geliebten Menschen schnell erweichen und für eigene Folgeworte öffnen. Liebeszitate gibt es fast so viele, wie es Menschen gibt, die die Liebe schon empfunden haben. Gerade, wenn man selbst kein großer Poet ist, kann man also gerne mal auf Liebeszitate zurückgreifen, um auszudrücken, was man selbst fühlt, ohne es ebenso schön selbst sagen zu können. Liebeszitate nehmen dem Liebenden die Worte aus dem Mund, sie drücken genau das aus, was man gern sagen würde aber nicht kann. Aber wer kann schöne Worte besser ausdrücken, als die großen Meister der Sprache? Es ist also keine Schande, auf Liebeszitate anderer Menschen zurückzugreifen, solange sie denn auf die eigene Situation passen.

Richtige Momente für Liebeszitate

Beim Gedanken an einen geliebten Menschen überkommt einen schon mal das Bedürfnis, diesen spüren zu lassen, dass man an ihn denkt und wie tief man für ihn empfindet. Egal also, ob als kurze SMS, E-Mail oder kleine Notiz für den Kühlschrank – Liebeszitate sind nie fehl am Platze. Vor allem sind sie in der Lage, einen Tag schöner zu machen. “Jemanden lieben heißt, als einziger ein für die anderen unsichtbares Wunder sehen”, sagte schon François Mauriac. Wessen Herz schmilzt nicht bei diesen romantischen Worten, vor allem wenn sie an einen selbst gerichtet sind? Egal also, ob es jemand, der längst verstorben ist, oder der einen gar nicht kannte, gesagt hat, Liebeszitate sind oft wunderschön und verfehlen selten ihre Wirkung. Wenn anschließend noch einige persönliche Worte des Liebenden folgen, machen diese die Worte noch umso besonderer. So können Liebeszitate eine Situation romantisch gestalten, ein Herz erweichen oder eine Entschuldigung einleiten. Sie können Herzen erobern, sie zurückgewinnen oder einfach einem schüchternen Liebenden helfen, die richtigen Worte zu finden. Egal in welcher Form, Liebeszitate von bekannten Menschen drücken auf eine schöne Art und Weise das höchste Gefühl der Menschheit aus: die Liebe.


Liebeszitate

Die einzige Sklaverei, die als Vergnügen empfunden wird.

George Bernard Shaw

Der Versuch der Natur, den Verstand aus dem Wege zu räumen.

Thomas Niederreuther

Liebe, der höchste Grad der Arznei

Philippus Aureolus Theophrastus Paracelsus

Liebe, der Endzweck der Weltgeschichte – das Unum des Universums.

Novalis

Mehr Zitate sehen »


Foto: sxc.hu

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird niemals veröffentlich oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Sie können folgende HTML Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>